Navigation und Service

Inhalt

Logo BMFSFJ - Link zur Startseite: Konferenz Altersbilder im Wandel


Programm

Konferenz „Altersbilder im Wandel – Internationale Perspektiven für eine zukunftsgerichtete Senioren- und Generationenpolitik“
12. Dezember 2011

 

Programm zum Download

Anmeldung (9:00 - 9:30 Uhr)

 

Eröffnung:

9:30 - 10:00 Uhr

Der demografische Wandel als politische Gestaltungsaufgabe
Prof. Dr. Andreas Kruse
Direktor, Institut für Gerontologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Vorsitzender der Sechsten Altenberichtskommission


Keynotes:

10:00 - 10:30 Uhr

Das Alter und Altersbilder in einer Gesellschaft des langen Lebens
Prof. Dr. Makoto Arai
Chuo Universität, Juristische Fakultät, Tokio

10:30 - 11:00 Uhr

Altersbilder und ihre Auswirkungen auf ältere Menschen
Prof. Becca Levy, PhD
Professorin für Epidemiologie und Psychologie, Yale Universität, New Haven, Connecticut


Grußwort:

11:00 - 11:15 Uhr

Dr. Kristina Schröder
Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin


Kaffeepause (11:15 - 11:45 Uhr)

 

Themenblock 1: Altenberichterstattung im Ländervergleich

11:45 - 13:00 Uhr

Die Altenberichterstattung in Deutschland
Prof. Dr. Clemens Tesch-Römer
Institutsleiter, Deutsches Zentrum für Altersfragen, Berlin

Die Altenberichterstattung in Frankreich
Dr. Claudine Attias-Donfut
Forschungsdirektorin, Caisse Nationale d’Assurance Vieillesse, Paris

Die Altenberichterstattung aus Sicht der Politik
Thomas Mann
MdEP, Vizepräsident des Beschäftigungs- und Sozialausschusses des Europäischen Parlaments, Verfasser des EP-Berichts "Generationen-Gerechtigkeit", Brüssel

Diskussion

 


Mittagspause (13:00 - 14:00 Uhr)

 

Themenblock 2: Ältere Menschen und Altersbilder in der Arbeitswelt

14:00 - 15:15 Uhr

Altern und Altersbilder in der Arbeitswelt
Prof. Dr. Michael Hüther
Direktor, Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Beschäftigungsfähigkeit und Produktivität im Lebensverlauf
Dr. Vegard Skirbekk
Projektleiter, International Institute for Applied Systems Analysis (IIASA), Laxenburg, Österreich

Ältere Beschäftigte auf dem Arbeitsmarkt und in den Unternehmen – ein internationaler Vergleich
Dr. Jolanta Perek-Białas
Soziologisches Institut, Jagiellonen-Universität, Krakau

Diskussion

 


Kaffeepause (15:15 - 16:00 Uhr)

 

Themenblock 3: Ältere Menschen und Altersbilder im Marktgeschehen

16:00 - 17:15 Uhr

Die komplizierte Beziehung zwischen Marken, Händlern, Altersbildern und älteren Menschen
Prof. Dr. Andrea Gröppel-Klein
Institutsleiterin, Institut für Konsum- und Verhaltensforschung an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken

Ältere Menschen und Konsummärkte
David Sinclair
Leiter des Bereichs "Policy and Research", International Longevity Centre – UK, London

Altersbilder und ältere Konsumenten und Konsumentinnen: Wo gibt es Handlungsbedarf?
Anne-Sophie Parent
Generalsekretärin, AGE Platform Europe, Brüssel

Diskussion

 

Ausblick:

17:15 - 17:30 Uhr

Handlungsfelder und Themen für eine zukunftsgerichtete Senioren- und Generationenpolitik
Prof. Dr. Andreas Kruse
Direktor, Institut für Gerontologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Vorsitzender der Sechsten Altenberichtskommission

___________________________________________________________

Moderation: Daniela Wiesler-Schnalke, Deutsche Welle

Stand: 15.09.2011


Diese Seite:

© Deutsches Zentrum für Altersfragen